Standing Ovations als Lohn

Fr, 08. Nov. 2019

Herbstkonzerte des Orchestervereins Dottikon

An den Konzerten in Dottikon und Windisch wurden den Zuschauern nicht nur musikalische, sondern auch wissenswerte Leckerbissen serviert.

Guiseppe Verdi wurde aufgrund mangelnden musikalischen Talents nicht ans Konservatorium aufgenommen. Und der Tritonus, auch übermässige Quart oder verminderte Quint genannt, galt aufgrund seiner «klanglichen Hässlichkeit» seitens der katholischen Kirche als teuflisch und war lange Zeit verboten.

Bekanntes und selten Gespieltes

Wer am vergangenen Wochenende die Konzerte des Orchestervereins Dottikon besuchte, hörte nicht nur «zehn Edelsteine, die in ganz unterschiedlichem Licht funkeln», wie der Dirigent Roman Brogli-Sacher das Programm der Ouvertüren und Tänze umschrieb. Jedes Stück leitete er auf gekonnte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

FC Wohlen auf Kurs

Der FC Wohlen startet in zwei Wochen in die Rückrunde

Rund zwei Wochen dauert es noch, dann startet der FC Wohlen mit dem Heimspiel gegen Solothurn in die Rückrunde. Die Freiämter sind im Endspurt der Vorbereitung. Laut Trainer Thomas Jent verläuft alles nach Plan.

Der FC Wohlen ist zurück aus dem Trainingslager in Portugal. «Es war wirklich genial», sagt Wohlen-Trainer Thomas Jent. «Wir hatten super Bedingungen. Super Essen, ein super Hotel und super...