Oberstufenschüler setzen sich für die Umwelt ein

Di, 19. Nov. 2019

Die erste Oberstufe am Clean-up-Day

Schweizweit haben am diesjährigen Clean-up-Day über 650 Gemeinden teilgenommen. Mit diesem Anlass will man ein Zeichen setzen gegen Littering und für eine saubere Schweiz.

Schon seit mehreren Jahren macht auch die Schule Villmergen bei dieser Aktion mit. Bereits im September haben die Schüler der siebten Klassen unter der Leitung der Bauverwaltung am nationalen Clean-up-Day mitgemacht.

Zigarettenkippen überall

Rund 90 Personen, darunter die Schüler von vier Schulklassen sowie mehrere Mitarbeiter des Bauamts, haben zusammen gegen das Littering angekämpft und eine Dorfputzete durchgeführt. Bereits um acht Uhr trafen sich die Teilnehmenden ausgerüstet mit Leuchtwesten, Handschuhen und Greifzangen, welche durch den Elternverein bereitgestellt wurden, beim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Gemeinde in Zahlen

Villmergen hat schon 7421 Einwohner

Die Gemeinde am Rietenberg wächst immer weiter. Gleichzeitig hat das Betreibungsamt weniger Arbeit.

Der Gemeinderat behandelte im letzten Jahr an 28 ordentlichen und 22 Auflagesitzungen (total 50 Sitzungen) insgesamt 427 Sachgeschäfte. Im Vorjahr waren es 51 Sitzungen mit 520 Geschäften gewesen. Zusätzlich waren im vergangenen Jahr wiederum zahlreiche ausserordentliche Sitzungen, Besprechungen und Augenscheine notwendig. Die Gesch...