Es gibt was auf die Ohren

Fr, 08. Nov. 2019

Heute und morgen findet das Dreiraumkultur plus statt

Sieben packende Auftritte an zwei Abenden in vier Lokalen, dazu zweimal Party. Auch dieses Jahr lohnt das Festival einen Besuch. Heute Freitagabend geht es los.

Das Konzept von Dreiraumkultur bewährt sich schon seit Jahren. Statt dass sich wie sonst bei Festivals die Bands auf der Bühne abwechseln, sind es hier die Besucher, welche nach jedem Gig das Lokal wechseln. Mit dabei sind auch diesmal der Sternensaal, die Kulturbeiz, die Plattform und das Piccadilly Pub.

Den Startpunkt setzt dieses Jahr die aufstrebende Band Pale Heart aus Stuttgart, sie spielt heute Abend um 21 Uhr im Pub. Danach sorgt Annie Taylor in der Plattform für richtigen Girl Grunge und Psychedelic Rock. Nach der Plattform geht es weiter in die Kulturbeiz, wo die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der erste Freiämter Fussballstar

«Unsere Regionalfussball-Stars von früher»: Pius Fischbach

Pius Fischbach gehört zur Lokalprominenz im Freiamt. Er lebt in Villmergen und führt seit 2002 in Bremgarten die Galerie am Bogen. Früher war Fischbach ein gefürchteter Verteidiger in der Nationalliga A und er war einer der ersten, die das Freiamt auf die Schweizer Fussballlandkarte gesetzt haben.

Josip Lasic

Freitagmorgen. Pius Fischbach hat nicht viel Zeit für ein Gespräch. Er muss bal...