Aggressionen – Mittel zum Zweck?

Di, 26. Nov. 2019

Vortrag am 3. Dezember im Restaurant Jojo

Am Dienstag, 3. Dezember, 19.15 bis etwa 21 Uhr, lädt insieme Freiamt in Bremgarten alle Interessierten zum Vortrag mit dem Thema «Aggressionen – ein Mittel zum Zweck?» ein. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Die Referenten im Restaurant Jojo der St. Josef-Stiftung Bremgarten sind Melanie Christen, Fachperson Agogik, Berufsbildnerin und Trainerin Aggressionsmanagement, sowie Arnt Iffländer, Sozialpädagoge und Trainer Aggressionsmanagement. Sie erklären die unterschiedlichen Gesichtspunkte der Aggressivität, wie zum Beispiel neurobiologische Aspekte, die Entstehung, den Verlauf und die Hintergründe von Aggressionen. Auch das deeskalierende Verhalten und die Zusammenhänge bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sollen aufgezeigt werden. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit den Besten gefahren

Der Sarmenstorfer Lyon Mathur am Kart-Weltfinal in Le Mans

Lyon Mathur aus Sarmenstorf ist 13 Jahre alt und ein Kartfahrer-Talent. Über die Rennserie «Vega Trofeo» hat er sich für den Weltfinal im französischen Le Mans qualifiziert. Ein besonderes Erlebnis für den jungen Freiämter.

Nach acht Stunden Fahrt sind Lyon Mathur und sein Kart-Team in Le Mans angekommen. Sein Team sind einerseits das Team «Kartbox» und ebenso der Sarmenstorfer Verein ...