Zusammen säen und ernten

Fr, 04. Okt. 2019

Gemeinschaftsgarten von Freiwilligen und Asylsuchenden

Als Mitglied der Begleitgruppe für Asylsuchende Bremgarten hatte Erika Basin die Idee für das Gartenprojekt. Pfarrerin Corinne Dobler bot die Möglichkeit, auf dem Areal der reformierten Kirche den Garten anzulegen. Zehn Asylsuchende machen mit.

Bernadette Oswald

Inmitten von schön gereiften Rüebli, Tomaten, Kürbissen, Fenchel oder Peperoncini sagt Erika Basin: «Heute ernten wir Kartoffeln.» Mujib Rahmani und Omed Yaqubi machen sich ans Werk. «Es gefällt uns, in der Freizeit im Garten zu arbeiten», erklären die beiden Asylsuchenden aus Afghanistan. «Das ist unser Hobby.» Sie kämen dabei auch in Kontakt mit anderen Leuten. Ein Mitgärtner bringe jedes Mal Kaffee und Tee mit. «Das ist eine Bereicherung, jeweils nach der Gartenarbeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kampf bis zum Umfallen

Ringen, Nationalliga A, Final: RS Freiamt gewinnt ersten Kampf gegen Willisau mit 18:17 (6:11)

Zuerst sah es ganz schlecht aus. Die Freiämter drehten in der zweiten Halbzeit brutal auf und krallten sich den knappen Sieg. «Jeder hat alles gegeben, das brauchte es zum Gewinnen», sagt Pascal Strebel.

Stefan Sprenger

Die Realität holte die Freiämter Ringer ein. Zur Pause lag man 6:11 zurück. Alles schien in diesem ersten Finalkampf so zu laufen, wie man es in Rin...