Von gar nichts eine Ahnung

Fr, 18. Okt. 2019

Da behauptet der Gemeindeammann Perroud am TV, sie hätten ihre Verantwortung wahrgenommen, und lächelt dabei. Leider ist dem nicht so. Das Budget ist übrigens Sache des Gemeinderates und nicht des Einwohnerrates. So sind im Budget 962 000 Franken für Expertisen usw. budgetiert. Da frage ich mich schon, wieso zahlen wir derart hohe Löhne den Gemeinderatsmitgliedern und einige recht hohe Löhne den Abteilungsleitern/Geschäftsführer, wenn sie doch nichts selber wissen und entscheiden können, ausser der lächerlichen Sistierung von 5G-Baugesuchen. Das zeigt, dass sie von gar nichts eine Ahnung haben. Siehe auch Schulraumplanung, da hat man schon über eine Million Franken verbraten und nichts ist da! Kreativ sind sie nur in den Ausreden.

Urs Stäger

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gottesdienst mit Anmeldung

Am Sonntag, 7. Juni, wird in Villmergen der Gottesdienst mit Pfarrerin Sabine Herold gefeiert. Er findet um 9.45 Uhr in der reformierten Kirche in Villmergen statt.

Bis auf Weiteres müssen sich die Teilnehmer anmelden. Auf der Website www.ref-wohlen.ch ist ein Anmeldeformular aufgeschaltet. Anmeldungen können aber auch telefonisch getätigt werden unter der Nummer 056 622 83 56.