Villmergen: Rössli-Tische sind gerettet

Di, 08. Okt. 2019

Ein bisschen Nostalgie bleibt den Villmergern erhalten: Die letzten acht Tische aus dem ehemaligen Rösslisaal konnten vor der Verschrottung gerettet werden. Das «Rössli» war lange eine Traditionsbeiz. Jetzt wird das Gebäude saniert. Künftig wird man im «Rössli» wohnen können. Nach Restaurationsarbeiten erscheinen die Tische in neuem Glanz. Kürzlich haben sie ihren Weg ins Restaurant Toscana gefunden. --zg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kampf bis zum Umfallen

Ringen, Nationalliga A, Final: RS Freiamt gewinnt ersten Kampf gegen Willisau mit 18:17 (6:11)

Zuerst sah es ganz schlecht aus. Die Freiämter drehten in der zweiten Halbzeit brutal auf und krallten sich den knappen Sieg. «Jeder hat alles gegeben, das brauchte es zum Gewinnen», sagt Pascal Strebel.

Stefan Sprenger

Die Realität holte die Freiämter Ringer ein. Zur Pause lag man 6:11 zurück. Alles schien in diesem ersten Finalkampf so zu laufen, wie man es in Rin...