Villmergen: Rössli-Tische sind gerettet

Di, 08. Okt. 2019

Ein bisschen Nostalgie bleibt den Villmergern erhalten: Die letzten acht Tische aus dem ehemaligen Rösslisaal konnten vor der Verschrottung gerettet werden. Das «Rössli» war lange eine Traditionsbeiz. Jetzt wird das Gebäude saniert. Künftig wird man im «Rössli» wohnen können. Nach Restaurationsarbeiten erscheinen die Tische in neuem Glanz. Kürzlich haben sie ihren Weg ins Restaurant Toscana gefunden. --zg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TIPP DER WOCHE

Kein Radikalschnitt an der Hecke

Derzeit schiessen nicht nur die Kräuter und Gemüse schnell und stark in die Höhe, auch Sträucher und Hecken legen enorm zu. So manch ein Hausbesitzer ist nun wohl ob der herunterhängenden Ästchen geneigt, einen ersten Ausputz vorzunehmen und die Hecken zurückzuschneiden. Aber vorsichtig: Wer in seiner Hecke munteres Vogelgezwitscher vernimmt, ist angehalten, hier nicht allzu extrem vorzugehen und auf die Brutzeit Rücksi...