Nochmals über die Bücher gehen

Di, 15. Okt. 2019

Der Einwohnerrat wies das Budget nach intensiver Diskussion an den Gemeinderat zurück

Der Einwohnerrat hält einen Steuerfuss von 115 Prozent für nicht mehrheitsfähig. Darum fordert er den Gemeinderat auf, den Voranschlag nochmals zu überarbeiten. Der Entscheid für die Rückweisung fiel knapp mit 19 Ja zu 16 Nein.

Chregi Hansen

Nach dem Rückweisungsantrag der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission liegen die Drähte zwischen den Parteien und Politikern offenbar heiss. Und dabei zeigte sich: SVP und FDP sind für eine Rückweisung, Mitte-links dagegen. Die Frage lautete also: In welchem Block gibt es mehr abweichende Meinungen?

Die Antwort offenbarte sich schon während der Diskussion. Sowohl FDP wie SVP kündigten an, dass ihre Vertreter einstimmig dafür sind, den Voranschlag an den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Arroganz der SVP Tägerig

Tägerig ist wegen der SVP bald pleite. Der seit Jahren SVP-lastige Gemeinderat von Tägerig hat es geschafft, dass Tägerigs Finanzen sich katastrophal entwickelt haben. Unter dem Motto «Unser schönes Dorf erhalten» hat der ehemalige Gemeindeammann Matthias Moser es geschafft, dass Tägerig nun am Tropf des Kantons hängt. Tägerig wird wohl den höchsten Steuerfuss im Kanton haben. Nach Mosers Worten hat der Gemeinderat immer sportlichoptimistisch ...