Kreative, unterhaltsame Zeitreise

Di, 15. Okt. 2019

Die turnenden Vereine Boswil boten eine abwechslungsreiche Turnshow

Drei Vorführungen, dreimal volles Haus. Die Boswiler Turnerfamilie nahm ihr Publikum mit auf eine Reise in die Vergangenheit und in die Zukunft. Sie wurden bestens unterhalten mit turnerischem Können, einem schusseligen Professor und farbigen Kostümen.

Sabrina Salm

Schwer zu sagen, welcher Auftritt am meisten begeisterte. Die Boswiler Turnshow war eine rundum gelungene Sache. «Vorwärts id Vergangeheit» lautet der Titel des diesjährigen Spektakels. Mit der Geschichte des verrückten Professors (Joshua Gloor), der eine Zeitmaschine erfand, und der Zukunftsfrau (Daniela Lang) wurde das Publikum durch das Programm geleitet.

Ein Highlight jagte das nächste, ob mit dem Muki-Turnen bei den Dinosaurier mit den aktiven Turnern im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Liessen uns nicht einschüchtern»

Ringen, Nationalliga A: Einsiedeln – Freiamt 13:19 (7:9)

Die Sicherung des Halbfinals gegen Kriessern war für die Ringerstaffel Freiamt kein Spaziergang. Das Team von Trainer Marcel Leutert hatte in Einsiedeln harten Widerstand zu durchbrechen. Dank einer geschlossenen Leistung gelang dies mit 19:13 überraschend deutlich.

Wer geglaubt hatte, Einsiedeln würde sich in der vorletzten Runde ins Schicksal fügen und sich auf den wichtigeren Kampf in einer Woche gegen Her...