Forstbetrieb rüstet sich

Fr, 18. Okt. 2019

Wagenrain: Organisationsanpassungen

Neues Führungsmodell, Gründung eines Holzhandelsbetriebes und Klimawandel waren Schwerpunkte der Behördeninformation.

Mit der Pensionierung von Oberförster Anton Bürgi, der ein Teilzeitamt beim Forstbetrieb Wagenrain innehatte, wird nun das Führungsmodell angepasst. Revierförster Leonz Küng wird künftig alleine dem Forstbetrieb vorstehen, der die total 960 Hektaren umfassenden Wälder in Bremgarten, Wohlen, Waltenschwil, Dottikon und Hägglingen bewirtschaftet. --aw


Herausforderungsreiche Zukunft

Forstbetrieb Wagenrain: Holzhandel wird möglicherweise in selbstständige Gemeindeanstalt ausgegliedert

Revierförster Leonz Küng wird künftig die alleinige Betriebsleitung innehaben. Und: Der Klimawandel erfordert eine Anpassung der Baumbestandsmischung.

André…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tablets halten Einzug

«Gmeind» Fischbach-Göslikon: Souverän hat über zwei Schulgeschäfte zu bestimmen

Die Digitalisierung macht auch vor der Schule nicht halt. Ab nächstem August wird das Fach «Medien und Informatik» unterrichtet. Dafür muss die IT-Infrastruktur bereitgestellt werden.

Erika Obrist

«Anschaffung von Tablets für die Primarschule» war und ist in vielen Gemeinden ein Geschäft an der Gemeindeversammlung. Verbunden ist dieses mit ei...