Forstbetrieb rüstet sich

Fr, 18. Okt. 2019

Wagenrain: Organisationsanpassungen

Neues Führungsmodell, Gründung eines Holzhandelsbetriebes und Klimawandel waren Schwerpunkte der Behördeninformation.

Mit der Pensionierung von Oberförster Anton Bürgi, der ein Teilzeitamt beim Forstbetrieb Wagenrain innehatte, wird nun das Führungsmodell angepasst. Revierförster Leonz Küng wird künftig alleine dem Forstbetrieb vorstehen, der die total 960 Hektaren umfassenden Wälder in Bremgarten, Wohlen, Waltenschwil, Dottikon und Hägglingen bewirtschaftet. --aw


Herausforderungsreiche Zukunft

Forstbetrieb Wagenrain: Holzhandel wird möglicherweise in selbstständige Gemeindeanstalt ausgegliedert

Revierförster Leonz Küng wird künftig die alleinige Betriebsleitung innehaben. Und: Der Klimawandel erfordert eine Anpassung der Baumbestandsmischung.

André…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Herrenloser Anhänger

Einmal abgestellt und einfach vergessen? Die Gemeinde Dottikon hat jedenfalls den folgenden, inzwischen als herrenlos zu betrachtenden Sachentransportanhänger sichergestellt: Fahrzeugmarke Cresci PAI 3; ohne Kontrollschild; Fahrgestell-Nr. ZDK00PA1600023367. Der Standort befand sich auf dem Kiesparkplatz hinter Werkhof/Asylunterkunft am Bünzweg in Dottikon.

Sofern innert der angesetzten Frist bis zum 28. April an diesem Fahrzeug kein Eigentumsrecht geltend gemacht wird, gelangt die...