Ein «Schottisch» als Dankeschön

Di, 08. Okt. 2019

Trachtengruppe Wohlen auf Reisen

22 Trachtenfrauen und nur gerade zwei Männer versammelten sich um 7.30 Uhr auf dem Kirchenplatz, wo sie von Buschauffeurin Jacqueline Brumann freundlich begrüsst wurden. Nach den heissen Sommertagen war der Himmel bedeckt, das ideale Reisewetter also, alle fühlten sich wohl. Die Fahrt Richtung Bern war äusserst kurzweilig, da Reiseleiterin Lilo viele interessante Anekdoten über die Berner erzählte. Nach dem Kaffeehalt im Landgasthof Schönbühl ging die Fahrt weiter durch viele schöne Dörfer ins Kiental. Im Hotel Bären wartete dann ein feiner Apéro auf die Gruppe und danach ein vorzügliches Mittagessen. Vor der Weiterreise sangen die Gäste das «Freiämterlied», und die Tanzgruppe führte den «Maitlischottisch» vor. Die Fahrt zurück ins Freiamt erfolgte über…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glarner outet sich als «Linker»

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen und für die Altersvorsorge einsetzen will. Oder macht er sich über seine Wähler wieder einmal lustig?

Heinz Herzog, Zufikon