Den Lebensraum aufwerten

Di, 08. Okt. 2019

Sektion Wasserbau liess Arbeiten am Bünzufer durchführen

Im Bereich der Badi sieht das Bünzufer aus, als sei es eine Baustelle. War es letzte Woche auch. Der Kanton liess nötige Arbeiten durchführen, damit sich das Ufer nicht zu sehr absenkt. Dabei wird auch auf die Fische Rücksicht genommen.

Chregi Hansen

«Eigentlich soll sich ein Fluss den Weg selber bahnen», sagt Hans-Peter Nussbaum vom Gewässerunterhalt. Das geht aber nur da, wo auch genügend Platz vorhanden ist. Im Bereich zwischen Kanti und Badi ist dies aber nicht der Fall. Entlang beider Seiten verlaufen Wege, zudem sind hier einige Leitungen verbaut.

Solche Stellen werden regelmässig überprüft. Zusammen mit den Gemeinden erstellt die Sektion Gewässerunterhalt des Kantons dann ein Programm für den Unterhalt. Dabei ist Hans-Peter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein musikalischer Kosmopolit

«Musig im Pflegidach» am Sonntag, 19. Januar, 20.30 Uhr, mit Or Bareket Quartet (USA)

Geboren in Jerusalem und aufgewachsen in Buenos Aires und Tel Aviv, ist Or Bareket derzeit einer der gefragtesten und vielseitigsten Bassisten in der New Yorker Jazz-Szene. Sein mannigfaltiges kulturelles Erbe ist in seinem Spiel ganz klar präsent.

Der junge israelische Bassist ist ein wunderbar sympathisches Beispiel eines musikalischen Kosmopoliten. Mit einer offenherzigen Art, die angesi...