Den Lebensraum aufwerten

Di, 08. Okt. 2019

Sektion Wasserbau liess Arbeiten am Bünzufer durchführen

Im Bereich der Badi sieht das Bünzufer aus, als sei es eine Baustelle. War es letzte Woche auch. Der Kanton liess nötige Arbeiten durchführen, damit sich das Ufer nicht zu sehr absenkt. Dabei wird auch auf die Fische Rücksicht genommen.

Chregi Hansen

«Eigentlich soll sich ein Fluss den Weg selber bahnen», sagt Hans-Peter Nussbaum vom Gewässerunterhalt. Das geht aber nur da, wo auch genügend Platz vorhanden ist. Im Bereich zwischen Kanti und Badi ist dies aber nicht der Fall. Entlang beider Seiten verlaufen Wege, zudem sind hier einige Leitungen verbaut.

Solche Stellen werden regelmässig überprüft. Zusammen mit den Gemeinden erstellt die Sektion Gewässerunterhalt des Kantons dann ein Programm für den Unterhalt. Dabei ist Hans-Peter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Kein Wort über Nachteile»

IG stört sich an der Schliessung der Poststelle

Die Post in Fahrwangen wird im März 2020 geschlossen. Eine Ersatzlösung wird in der Migros angeboten. Jetzt nimmt die IG Post Fahrwangen Stellung zur Schliessung.

Nach beinahe 200 Jahren wird die Poststelle Fahrwangen für immer geschlossen. Dies teilte die Post kürzlich mit. Jetzt nimmt die Interessengemeinschaft Post Fahrwangen zum Entscheid Stellung. Sie kämpft dafür, dass die Post im Dorf bleibt. Die Bef&...