Wie Helden gefeiert

Di, 03. Sep. 2019

Empfang der Eidgenossen

Die Gemeinden Aristau und Sarmenstorf empfangen «ihre» Eidgenossen mit einem grossen Fest.

Es dauerte nicht lange, bis sich die Gemeinden Sarmenstorf und Aristau beim Schwingclub Freiamt meldeten. «Beide wollten einen Empfang für unsere Eidgenossen durchführen», sagt Präsident Andreas Ender. Er lacht. «Ich weiss gar nicht mehr, wer zuerst war.» Aus Termingründen entschied man sich, einen gemeinsamen Empfang in Sarmenstorf zu machen. Dabei wurden die beiden Eidgenossen Joel Strebel und Andreas Döbeli gefeiert wie Helden: Mit einem geschmückten Traktor wurden sie in die Mehrzweckhalle kutschiert. An der Strasse hatten sich Hunderte Fans aus Aristau, Sarmenstorf und der Umgebung versammelt, um «ihre» Eidgenossen zu feiern.

«Hoi zäme», begrüsst Andreas Döbeli seine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Eine echte Auswahl

Bei den Wahlen in den Bezirksschulrat und ans Bezirksgericht kommt es am 27. September zu einem Urnengang. Es sind mehr Kandidierende angemeldet, als Sitze zu vergeben sind. Erstmals sind die Grünliberalen dabei. Für diese Partei kandidiert Philipp Bürgi als Bezirksschulrat.