Viel Strom, dank Pyrolyse

Fr, 20. Sep. 2019

Eco-Carbon AG plant ein neues Projekt

Es ist ein Projekt der Wiederkehr Recycling AG, zu der die Eco-Carbon AG gehört. Diese plant in Waltenschwil eine thermische Recyclinganlage. Gestern wurde die Bevölkerung darüber informiert.

In Zeiten des Klimawandels und der Ressourcenknappheit sind ökologische Innovationen von herausragender Bedeutung. Das weiss auch Peter Wiederkehr, Inhaber und Verwaltungsratspräsident der Wiederkehr Recycling AG und Verwaltungsratspräsident der Eco-Carbon AG. Zusammen mit Geschäftsführer Viktor Haefeli informierte er gestern die Waltenschwiler Bevölkerung über das neuste geplante Projekt.

Es geht dabei um einen Pyrolyse-Ofen, also eine thermische Recyclinganlage. Mit dieser soll der Fortbestand der Firma in Waltenschwil gesichert werden. «Der Schrottmarkt ist…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Landabtausch abgeschlossen

Der flächengleiche Landabtausch zwischen den Gemeinden Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen auf dem Areal der Sportanlage ist abgeschlossen. Die Sporthalle und der Parkplatz liegen nun auf Wider, die gesamte Leichtathletikanlage auf Rudolfstetter Boden.