Der beste Plattenleger

Di, 10. Sep. 2019

Dottiker Renato Meier holt Gold in Kazan

An den «WorldSkills» konnte der 22-jährige Renato Meier beweisen, was er drauf hat. Er holt sich den Sieg und den Titel «bester Plattenleger der Welt».

Zehn Wochen lang hat er geübt, was das Zeug hält. Doch die harte Arbeit hat sich ausgezahlt: Renato Meier hat geschafft, wovon viele träume. Er hat an den «WorldSkills» in Kazan die Goldmedaille gewonnen und ist nun der beste Plattenleger der Welt. «Es fühlt sich tipptopp an», meint er lachend. Mittlerweile wohnt der 22-Jährige im Seetal. Aufgewachsen ist er in Dottikon. Sein Onkel, sein Grossvater und sein Vater sind schon als Plattenleger tätig, sein Vater führt eine Firma in Dottikon.

Erfolg dank der Familie

Schon von klein auf erlebte Renato Meier das Business hautnah mit. Ob dies zu seinem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

comsystems ag – der Experte für Sicherheitstechnik

Die kleine KMU installiert Kommunikationssysteme

Roland Rütimann ist in Arni aufgewachsen und 1994 zusammen mit seiner Ehefrau Myriam wieder dorthin zurückgekehrt. 1978 hat er die Lehre als Elektromonteur bei der damaligen Autophon AG in Zürich mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik absolviert. Nach 23 Jahren und mit viel Erfahrung gründete er im 2001 seine eigene Firma im Bereich Telefonie, Kommunikation und Netzwerk.

Anfang 2010 absolvierte Roland Rütimann eine zwe...