Subventionen erhalten

Sa, 17. Aug. 2019

Für die Sanierung und den Ausbau der Sportanlage Badmatte erhält die Gemeinde Villmergen Subventionsbeiträge des Kantons aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau.

Für den Neubau des Garderobenund Technikgebäudes und des Kunstrasenspielfeldes sowie die Sanierung des Naturrasenspielfeldes sichert das Departement Bildung, Kultur und Sport den Betrag von je 250 000 Franken, total 750 000 Franken, zu.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prägende Projekte abgerechnet

«Gmeind»: Gesunder Finanzhaushalt macht Jonen attraktiv

Schwerpunkte der Joner Gemeindeversammlung bildeten die Kreditabrechnungen über zwei Mammutprojekte, welche nun abgeschlossen werden konnten. Ordnungsgemäss stand das Budget für das kommende Jahr zur Diskussion.

77 Stimmberechtigte nahmen die gemeinderätliche Einladung zur Einwohner-«Gmeind» im neuen Mehrzwecksaal an. Sie wurden durch Gemeindeammann Jürg Rüttimann über den erfolgre...