Momente für die Ewigkeit

Di, 13. Aug. 2019

Die neunte Ausgabe des Festivals i de Marktgass bot tolle Musik

Ein bunter Mix aus Musikgenres unterhielt das Publikum an den beiden Festivaltagen vorzüglich.

Vincenz Brunner, André Widmer

Nach dem Auftritt der Elektro-DJ von The Missionars ging es auf der Sonnenbühne am ersten Festivalabend schon ganz früh ganz gehörig ab. Denn Velvet Two Stripes – eine Ostschweizer Rockband bestehend aus drei Frauen und einem Mann – sorgten für einen ersten Höhepunkt. Besonders die stimmgewaltige Sängerin Sophie Diggelmann und Bassistin Franca Mock boten wilde Momente auf der Bühne mit ihrer Mischung aus Garage, Rock und – wie sie es selber nennen – «Riot Grrl Punk». Die Aargauer von Ellas wiederum unterhielten etwas weniger laut mit Indie-Pop. Stimmungsvoll, ja fast athomsphärisch klang es durch die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball, Cup: Nur Wohlen weiter

Drei Freiämter Teams waren am Samstag im Schweizer Cup vertreten. Der FC Muri verliert gegen Rapperswil-Jona mit 2:3. Der FC Mutschellen zieht gegen Nyon mit 0:3 den Kürzeren. Einzig der FC Wohlen ist nach dem 2:1-Sieg gegen Wettswil eine Runde weiter.