Wikinger in Villmergen

Di, 16. Jul. 2019

Zweite Austragung des «WUMS»

So authentisch wie möglich soll es sein. Das war schon letztes Jahr der Leitspruch vom Wikinger und Mittelalter-Spektakel. «Dieses Jahr werden wir noch mehr zu bieten haben», versprechen die Organisatoren Nadine und Yves Hayoz. Dazu gehört neben guter Musik und bewährten Ausstellern neu ein Tätowierer. «Wie es schon im Mittelalter üblich war mit einem Stock, der die Tinte unter die Haut bringt.» --chg


Feiern wie im Mittelalter

Das Wikinger und Mittelalter-Spektakel kehrt zurück

Vom Freitag, 27., bis Sonntag, 29. September, findet das Festival zum zweiten Mal auf dem Motocross-Gelände statt. Die Organisatoren haben sich für diese Ausgabe Besonderheiten einfallen lassen.

Chantal Gisler

Ein Polterabend, ein 40. Geburtstag und eine Hochzeit. Feste, die man an…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abschied nach 25 Jahren

Vor 25 Jahren begann Ursula Staubli ihre Tätigkeit auf der Gemeindeverwaltung Eggenwil als Leiterin Finanzen und Steuern sowie als stellvertretende Gemeindeschreiberin. Jetzt hat sie ihre Stelle gekündigt. Ab Januar kümmert sie sich auf der Verwaltung in Sins um die Finanzen.