Veränderung der «Bally»

Fr, 19. Jul. 2019

Start zur Serie «Was wurde aus?»

In der neuen Serie erklärt diese Zeitung, was eigentlich aus früheren Projekten und alten Gebäuden geworden ist. Den Auftakt macht die «Bally».

Wer schon einmal am Bahnhof Dottikon-Dintikon durchgefahren ist, kennt es: Das grosse rote Backsteingebäude. Kaum zu übersehen. Viele können sich noch an die guten Zeiten erinnern, als täglich etwa 1000 Personen in der Schuhfabrik Bally ein und aus gingen. Der Koloss erinnert noch an diese Zeit. Doch was wurde eigentlich aus dem Gebäude? Was wird jetzt dort gemacht, nachdem die erfolgreichen Zeiten der Schuhfabrik vorbei sind? --red


Backsteinhaus mit Geschichte

«Was wurde aus...?»: Bally-Schuhfabrik in Villmergen

Im Laufe der Zeit verändert sich vieles im Leben. In der Serie «Was wurde aus...?» werden Pläne,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tipps für gute Fotos

Pro Senectute

Pro Senectute Wohlen lädt zu einem Kurs zum Thema «Fotografieren von A-Z». Am ersten Kurstag lernen die Teilnehmer, kompetent mit ihrer digitalen Kompaktkamera umzugehen und erfahren viel über die Objektwahl. Am zweiten Kurstag gehen sie mit dem Kursleiter in die Natur. Der Fotograf verrät wertvolle Tipps und Tricks beim Fotografieren, Am dritten Kurstag gibt es Unterstützung, wie man am PC die Fotos herunterladen, speichern und organisieren und we...