Einmalige Tage in Lissabon

Di, 16. Jul. 2019

Vereinsreise des Damenturnverein Virtus Wohlen

Die Vereinsreise nach Lissabon, der Stadt mit den sieben Hügeln am Rio Tejo, wird allen in bester Erinnerung bleiben.

25 Vereinsmitglieder begaben sich auf eine viertägige Vereinsreise nach Lissabon. Am Mittwoch ging der Flug nach Lissabon. Vom Flughafen wurden die Reisefreudigen mit Taxis zum Hotel gebracht. Am Donnerstag nach dem Frühstück war Besammlung für die Stadtrundfahrt. Von einer Stadtführerin und einem Doppeldecker-Sightseeing-Bus wurde die Gruppe erwartet. Auf der Fahrt informierte die Stadtführerin über die Geschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten. Immer wieder wurde ein Fotohalt eingeschaltet. Der Turm von Belém und das Hieronymuskloster waren zwei Stationen. Die Stadtführerin begleitete die Gruppe auch bei der Schifffahrt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Dieser Politstil passt nicht zu Bremgarten»

Reaktionen der Parteien auf das Referendumsbegehren zur Steuererhöhung

Noch ist das Nichtzustandekommen des Referendums gegen die Steuerfusserhöhung nicht rechtskräftig, da das Komitee der Initianten eine Beschwerde einreicht. Eines ist aber klar: Die Art der geführten Diskussionen passt nicht allen Ortsparteien.

Zumindest in den politischen Kreisen Bremgartens war das Referendumsbegehren der SVP und eines überparteilichen Komitees in den letzten Wochen ein grosses ...