TIPP DER WOCHE

Fr, 07. Jun. 2019

Frisch-säuerlich

Rhabarber, die vielseitige Nutzpflanze

Ihre Blätter sind im ausgewachsenen Zustand so gross, dass ein stämmiger Kater sich darunter verstecken kann. Jetzt im Juni trägt sie je nachdem sogar Blüten. Doch das Wertvollste sind ihre Stiele: Die Rhabarber. Wer sie in seinem Garten hat, dem ist wärmstens empfohlen, nicht länger zu warten und die süss-säuerlich aromatisierten Fruchtfleischgeber jetzt zu ernten. In den Schweizer Gärten sind oft die rot-grün gefärbten Stiele anzutreffen. Verarbeiten lässt sich die Rhabarber (in kleinere Würfel schneiden) vielseitig: Für Wähen, Kuchen, zum Trinkkompott, als Aromabasis für Cremes oder Mousses oder natürlich als Konfitüre. Die äussere Stielhaut muss nicht unbedingt abgezogen werden. --aw

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Brand auf dem Sitzplatz

Auf dem Sitzplatz einer Wohnung in Waldhäusern brannte es. Noch bevor die Feuerwehr vor Ort war, gelang es den Bewohnern, das Feuer zu löschen. Wie sich zeigt, war ein Sofa in Brand geraten – wohl wegen einer brennenden Kerze. Verletzt wurde niemand.