Euphorie am Friedensbaum

Mi, 12. Jun. 2019

53. Pfingstlauf in Wohlen

Markus Joho von der Läuferriege gewinnt den Pfingstlauf überraschend. Insgesamt erleben 826 Teilnehmer einen wundervollen Pfingstlauf bei bestem Wetter.

Die Organisation perfekt, das Wetter ebenso. Und dazu gibt es noch einheimische Siege zu feiern. Allen voran Markus Joho im Hauptlauf. Der Waltenschwiler, der heute in Bollingen bei Bern lebt, wollte nur auf einen Abstecher vorbeikommen. Und dann siegte er überraschend. Der 40-Jährige gewinnt mit seiner Erfahrung und übertrumpft so die jüngeren Läufer.

Beim Friedensbaum zeigte sich Euphorie, denn der Pfingstlauf hatte besondere Geschichten bereit. Ob Kinder, Aktivathleten oder Waffenläufer: Der 53. Pfingstlauf in Wohlen hatte für alle etwas zu bieten. Auch wenn es leise Enttäuschung gab, dass nicht mehr Wohler…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Penalty, Rot und «ein Skandal»

Fussball, 2. Liga: Niederwil verliert zum Start 1:2 gegen Gränichen – und ist stocksauer

In Niederwil geschahen Dinge, die man nur selten auf einem Fussballrasen erlebt. Zurückzuführen auf einen pingeligen Schiedsrichter, der einen Elfmeter drei Mal ausführen lässt und Niederwil-Goalie Silvan Sigg vom Platz wirft. «Ich verstehe die Fussball-Welt nicht mehr», sagt der 18-Jährige.

Erhitzte Gemüter, Handgemenge, ein Platzverweis und rote K...