«Träumen ist erlaubt»

Fr, 14. Jun. 2019

Interview mit Chad Evans, Präsident des FC Bremgarten

Seit acht Jahren ist Chad Evans Präsident des FC Bremgarten. In dieser Zeit hat sich der Verein positiv gewandelt. Der in Waltenschwil wohnhafte Evans will, dass es so weitergeht, und träumt von einem Sportzentrum. «Wir müssen vorausdenken», so der 44-Jährige.

Stefan Sprenger

Seit acht Jahren sind Sie Präsident des FC Bremgarten. Worauf sind Sie besonders stolz?

Chad Evans: Wir haben vor einigen Jahren gemeinsam das neue Clubhaus auf die Beine gestellt und selber finanziert. Vorher – vor einigen Jahren – war dies undenkbar.

Warum?

Der FC Bremgarten war finanziell nicht auf Rosen gebettet. Heute sieht das anders aus. Wir sind finanziell gesund.

Zu Beginn Ihrer Amtszeit ging es auf und ab. Das Ansehen des Vereins hat gelitten.

Ja. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Es geht also doch. In der Unterstadt – genauer für den Kornhausplatz – gibt es nun eine Lösung für die «Bebaumung». In der Stadt Bremgarten sind also doch gute Kompromisse möglich, wenn man nur miteinander redet. Und auch der Stadrat hat Flexibilität gezeigt, indem er nicht einfach auf den bestehenden Plänen bestanden hat. Das Rüsstüfeli darf somit für einmal den Dreizack stecken lassen.


Toll. Gute Wahl. Die Organisatoren d...