Nur vier fuhren zu schnell

Fr, 10. Mai. 2019

Die Regionalpolizei Wohlen hat am 3. April bei trockener Fahrbahn an der Kallernstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von insgesamt 94 erfassten Fahrzeugen waren 4 zu schnell, dies entspricht 4,3 Prozent. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 59 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Repla tagt

Aktuelles aus dem Gemeindehaus

Die Abgeordnetenversammlung des Regionalplanungsverbandes Unteres Bünztal findet am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle in Uezwil statt. Es gelangen dabei folgende Traktanden zur Behandlung: 1. Begrüssung, Feststellung der Präsenz. – 2. Protokoll. – 3. Jahresberichte. – 4. Rechnung. – 5. Neuer Auftritt Repla Unteres Bünztal: Präsentation. – 6. Geschäftsstelle Repla Unteres Bünztal: ...