Nur vier fuhren zu schnell

Fr, 10. Mai. 2019

Die Regionalpolizei Wohlen hat am 3. April bei trockener Fahrbahn an der Kallernstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von insgesamt 94 erfassten Fahrzeugen waren 4 zu schnell, dies entspricht 4,3 Prozent. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 59 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fachbüro übernimmt Finanzen

Wie bereits bekannt gegeben wurde, verlässt die Leiterin Finanzen Fabienne Knecht per Ende Mai die Gemeinde Bünzen, um in einer anderen Gemeinde eine neue Herausforderung anzutreten. Der Gemeinderat dankt ihr für ihr Wirken und wünscht ihr für die Zukunft viel Glück und alles Gute.

Die Stelle der Leitung der Abteilung Finanzen konnte bis heute nicht neu besetzt werden. Der Gemeinderat hat beschlossen, das Fachbüro Hüsser Gmür+Partner AG, Baden-D&#...