KESD: Alles ist gut?

Fr, 10. Mai. 2019

Die Abgeordneten des KESD Bezirk Bremgarten tagten. Sie genehmigten Jahresbericht und Rechnung. Zu einem brisanten Fall wurde kein Wort verloren. Bekanntlich trennte man sich von Geschäftsleiter Ignaz Heim letzten Oktober per sofort.


KESD-Abgeordnetenversammlung in Anglikon. Drei neue Vorstandsmitglieder

Die Versammlung der KESD-Abgeordneten ging in aller Ruhe und rasch über die Bühne. Jahresbericht und Jahresrechnung wurden abgesegnet. Der Vorstand wird durch drei Gemeinderätinnen aus Dottikon, Niederwil und Villmergen ergänzt und erweitert.

Daniel Marti

Der Vorstand des Kindes- und Erwachsenenschutzdienstes des Bezirks Bremgarten braucht Verstärkung. Nach den Rücktritten von Rosmarie Groux (Berikon) und Renato Sanvido (Villmergen) wurden gleich drei Frauen in den Vorstand gewählt:…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

300 Mitarbeiter führen

Früher stand sie der Abteilung Verkehr im Aargauer Baudepartement vor, nun leitet die Bremgarterin Simone Rangosch das Tiefbauamt der Stadt Zürich. Mit ihren rund 300 Mitarbeitenden soll sie unter anderem die Strategie «Stadtverkehr 2025» umsetzen.