Testphase startet im August

Fr, 05. Apr. 2019

Verein Tagesstrukturen gegründet

Rottenschwil bietet nach den Sommerferien jeweils am Montag und Dienstag Tagesstrukturen an. Träger davon ist ein Verein, der kürzlich gegründet wurde. Die Testphase ist auf sechs Monate beschränkt.

Roger Wetli

«Der Idealfall wäre, wenn wir zehn Kinder jeweils an drei Tagen betreuen könnten und dies kostendeckend wäre», malt Thomas Foehn sein Wunschbild. Er ist Präsident des neu gegründeten Vereins Tagesstrukturen Rottenschwil. «Toll wäre, wenn die Eltern ihre Kinder gerne schicken und diese mit Freude kommen würden.»

Bedarf abgeklärt

Foehn ist Vater von zwei Kindern und er ist vor vier Jahren ins Dorf an der Reuss gezogen. Bis heute besteht der Verein ausschliesslich aus den fünf Vorstandsmitgliedern. In deren Familien sind beide Eltern berufstätig. «Bis…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Morgenrot auf Kreta

Angetroffen: Paloma Zülle, Fahrwangen

Die zwölfjährige Paloma Zülle wohnt in Fahrwangen in einem Haus am Waldrand. Ihre Familie besteht aus ihrem kleinen Bruder Jari und ihren Eltern. In ihrer Freizeit geht sie gerne in den Wald: «Dort liebe ich es, auf Bäume zu klettern. Ich gehe aber nicht zu hoch hinauf, damit ich nicht runterfalle. Zudem schwimme ich manchmal im Hallwilersee.»

Sie geht in Fahrwangen in die Primarschule. «Nach den Sommerferien besu...