Mobilität heute und gestern

Do, 18. Apr. 2019

«Fescht im Wescht»: Stadt und Aargau Verkehr (AVA) feiern vom 6. bis 8. September gemeinsam

25 Jahre Umfahrung und verkehrsarme Altstadt. Der neue Bahnhof West, das neue Bürogebäude von Aargau Verkehr und die sanierte Bahnstrecke Bremgarten-Wohlen. Stadt und AVA feiern ihre Leistungen für die stetig wachsende Mobilität.

Lis Glavas

Die erfolgreich abgeschlossenen Bahnprojekte sollten gefeiert werden, erklärte Severin Rangosch, CEO von Aargau Verkehr. Walter Oettli erinnerte an das Jubiläum, welches die Stadt dieses Jahr zu feiern hat. Wichtige Pfeiler für die Mobilität auf Schiene und Strasse sind also zu feiern. Alles sprach für ein gemeinsames Fest.

Das OK begann im Herbst zu arbeiten. Präsident ist Walter Oettli, die Stadt wird von Stadträtin Monika Briner vertreten. Sie ist zuständig…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Subventionen erhalten

Für die Sanierung und den Ausbau der Sportanlage Badmatte erhält die Gemeinde Villmergen Subventionsbeiträge des Kantons aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau.

Für den Neubau des Garderobenund Technikgebäudes und des Kunstrasenspielfeldes sowie die Sanierung des Naturrasenspielfeldes sichert das Departement Bildung, Kultur und Sport den Betrag von je 250 000 Franken, total 750 000 Franken, zu.