Einbruch in Bankautomat

Di, 09. Apr. 2019

Dietwil

In der Nacht auf Freitag, 5. April, kurz vor 1.30 Uhr verübte eine unbekannte Täterschaft einen Einbruch an einem Bankomaten an der Luzernerstrasse in Dietwil. Durch das gewaltsame Vorgehen gelang es, an Bargeld zu gelangen. Die Täterschaft flüchtete mit einer Beute in der Höhe von einigen zehntausend Franken. Die rasch eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Die Kantonspolizei Aargau hat in der Nacht Ermittlungen aufgenommen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (Tel 062 835 81 81) in Verbindung zu setzen.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der Startschuss ist gefallen

Die Leserbildaktion zeigt: im Sommer lässt es sich besonders gut leben

Die Sommerferien haben begonnen, die ersten Stauwochenenden vor dem Gotthard sind Geschichte. Damit die Ferientage nicht so schnell Geschichte werden, halten viele die schönsten Momente fotografisch fest.

Kein Stau, keine Wartezeiten am Flughafen, keine Hitze in den Abteilen des Nachtzuges. Das scheint vielen Freiämterinnen und Freiämtern zu gefallen. Und die Bilder zeigen, um unvergessliche Momente z...