Bunter Marktbetrieb

Fr, 26. Apr. 2019

Wohler Naturmärt im Park beim Strohmuseum am Samstag, 4. Mai

Vor zwanzig Jahren fand in Wohlen zum ersten Mal der Wildblumenmarkt statt, der vor fünf Jahren vom Wohler Naturmärt abgelöst wurde. Organisiert wird der Anlass jeweils gemeinsam vom Natur- und Vogelschutzverein und von den Grünen Wohlen.

Aus Anlass des doppelten Jubiläums wird der Naturmärt in diesem Jahr umrahmt von zwei Veranstaltungen unter dem Motto «Natur im Siedlungsraum» der Grünen Wohlen. Am Mittwoch, 10. April, folgten zahlreiche interessierte Gartenbesitzer den Ausführungen von Christian Siegrist, Fachmann für naturnahe Gartengestaltung, zur Frage, wie sich mit einfachen Massnahmen einheimische Natur in Nutz- und Ziergärten bringen lässt. Am 21. Mai steht dann noch ein Gartenrundgang in einem Quartier auf dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nicht nur Arme gehen zu Fuss

Die Geschichte eines jungen Flüchtlings aus Afghanistan ist eng mit den Naturfreunden Oberfreiamt verbunden

Weil er nicht von den Taliban als Kämpfer eingezogen werden wollte, flüchtete Zekriya. Auch dank den Naturfreunden Oberfreiamt hat der mittlerweile 22-Jährige wieder ganz viel Boden unter den Füssen – und eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Zekriya verbrachte seine Jugend in Afghanistan im Bamiyan-Tal, dort, wo die 1500 Jahre alten Buddhas von den Tal...