Betten Küng – die Schlafprofis

Fr, 05. Apr. 2019

«Eifach inegüxle» in Villmergen

Wer hier eine Matratze kauft, hat generell ein halbes Jahr Zeit, sich an sie zu gewöhnen.

Das spezielle Fachgeschäft für Betten und deren Inhalt fällt auf, und das nicht nur wegen der erfrischenden Werbung. Wer durch Villmergen fährt, kann an der Unterdorfstrasse 3 den türkisblauen Döschwo und das hängende Metallbett in pink unter dem Firmenschild gar nicht übersehen.

«Betten Küng» hält die Fahne des familiär geführten Fachgeschäftes aufrecht. 1995 hatte Ronny Küng mit seinem «ABC des Schlafens» den Grundstein gelegt. Er merkte bald, dass der reine Verkauf von bekannten Markenprodukten nicht wirklich zu gesundem Schlaf führt. Er nahm die Matratzen buchstäblich auseinander und studierte deren Innenleben. Und kam zur Erkenntnis, dass es eine exklusiv selber…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Man muss den Job lieben»

Die Mäder AG feiert ihren 100. Geburtstag

Seit einem Jahrhundert ist die Mäder AG in der Region bekannt. Dabei hat die Firma als Schmiede angefangen. Und das mitten im Dorf. Erst durch den Geschäftssinn von Hugo Mäder wurde die Firma auch zur Verkaufsstelle.

Chantal Gisler

Hugo Mäder war schon vor der Gründung seines Geschäfts in der Region bekannt. Nicht wegen «seinen» Landmaschinen, sondern wegen seinem Handwerk. «Er war ein begnadeter Sc...