Trinkwasser untersucht

Fr, 15. Mär. 2019

Aristau

Die Firma Bachema AG, Schlieren, führte am 22. Februar eine Untersuchung des Trinkwassers der Gemeinde Aristau durch, und zwar beim Grundwasserpumpwerk Rötler, beim Turmreservoir Heiniwald, der Netzstelle beim Bauamt in Aristau und der Netzstelle Holzerhof, Althäusern. Die bakteriologisch untersuchten Proben können gemäss den gesetzlichen Anforderungen alle als hygienisch einwandfrei beurteilt werden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ultraschnelles Internet

Die Swisscom hat das Versprechen abgegeben, bis Ende 2021 jede Schweizer Gemeinde mit modernster Glasfasertechnologie auszubauen. Davon profitieren auch die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Dottikon. In Dottikon kommt die Glasfasertechnologie «Fibre to the Street/Building – FTTS/B» zum Einsatz, bei welcher die Glasfasern bis kurz vors Gebäude bzw. bis in den Keller gezogen werden. Ab hier wird das Signal dann umgewandelt und auf Kupferkabel bis in die Wohnungen u...