Tiefere Haushaltskosten

Di, 12. Mär. 2019

Sparbemühungen zeigen Wirkung in der Rechnung 2018

Der Rechnungsabschluss 2018 fällt äusserst positiv aus. Dagegen gibt die Ortsbürgergemeinde einen Verlust bekannt.

Die Erfolgsrechnung 2018 schloss im Vergleich zum Voranschlag um 542 652 Franken besser ab. Anstelle des budgetierten Ertragsüberschusses von 24 970 Franken resultiert ein Gewinn von 567 622 Franken.

Zu diesem positiven Resultat beigetragen haben insbesondere tiefere Haushaltskosten. Der budgetierte Aufwand wurde um 9,83 Prozent oder 229 433 Franken unterschritten. Die grossen Abweichungen ergeben sich bei der Verwaltung, der Bildung und beim Verkehr. Beinahe in allen Bereichen wurde weniger Geld ausgegeben als veranschlagt. Veränderte Rahmenbedingungen und die Sparbemühungen zeigen hier ihre Wirkung.

Vorjahreswert…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neue Gemeindeschreiberin

Gestern Dienstag nahm die neue Gemeindeschreiberin, Serena Rima, ihre Tätigkeit in der Gemeindeverwaltung auf. Der Gemeinderat heisst sie willkommen und wünscht ihr einen guten Start und viel Erfüllung mit ihren neuen Aufgaben.

Entfernung von Kot liegt in Verantwortung der Tierbesitzer

Tierhaltende sind gemäss Polizeireglement dazu verpfichtet, den Kot ihrer Tiere einzusammeln und zu entsorgen. Es soll dadurch verhindert werden, dass öffentlicher Grund und privater ...