Plus erwirtschaftet

Di, 26. Mär. 2019

Rechnungsabschluss der Gemeinde Sarmenstorf

Die Rechnung 2018 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 181 000 Franken ab. Dieser wird ins Eigenkapital eingelegt.

Der betriebliche Aufwand der Rechnung beträgt 9,322 Millionen Franken und liegt rund 30 000 Franken unter dem prognostizierten Budgetwert 2018.

Im Gegenzug sank der betriebliche Ertrag gegenüber dem Budget auf 8,898 Millionen Franken (minus 77 000 Franken). Das Ergebnis aus der Finanzierung beträgt beim Rechnungsabschluss 272 000 Franken und liegt damit über dem Budget. Der höhere Ertragsüberschuss ist vor allem auf die Aufwertung der Liegenschaften Finanzvermögen, welche immer im 1. Jahr der Amtsperiode vorgenommen werden muss, zurückzuführen.

Das Ergebnis des Gemeindebetriebes Wasserwerk ist höher ausgefallen als im Budget…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unabhängig von Firmen

Die Taracell AG ist die letzte grössere Firma in Künten. Sie findet im Dorf kein Land für ihre Weiterentwicklung und möchte wegziehen. Ammann Werner Fischer bedauert das, sieht darin aber auch eine Chance. Die Gemeinde sei nicht abhängig von den Steuereinnahmen einer einzelnen Firma.