Mehr an Prämien abziehen

Fr, 08. Mär. 2019

Motion mit Nicole Müller, SVP, Buttwil, als Sprecherin

Die Fraktionen SVP und FDP reichten eine Motion ein. Thema ist die Erhöhung des Pauschalabzuges für Krankenkassenprämien. Als Sprecherin tritt die Buttwiler SVP-Grossrätin Nicole Müller-Boder auf.

Der Regierungsrat wird beauftragt, den im Steuergesetz festgesetzten Pauschalabzug für Versicherungsprämien und Sparkapitalzinsen für verheiratete Personen, die in rechtlich und tatsächlich ungetrennter Ehe leben, zu überarbeiten. Laut SVP und FDP soll dieser auf 8000 Franken erhöht werden – für die übrigen Steuerpflichtigen auf 4000 Franken. Mit dieser Gesetzesänderung sei zudem ein geeigneter Mechanismus einzuführen, damit der Abzug in regelmässigen Abständen an allfällige Prämienerhöhungen weiter angepasst wird.

Dem Prämienanstieg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gefahr nicht unterschätzen

Einsprachen der Grünen gegen 5G-Antennen

In Wohlen wurden bis jetzt drei Baugesuche für 5G-Antennen eingereicht. Dagegen haben Mitglieder der Grünen Einsprache erhoben. Sie verlangen, die Gesuche seien abzuweisen oder so lange zu sistieren, bis industrieunabhängige Studien zur Wirkung der Strahlung auf Mensch und Umwelt und eine Gesamtplanung der Antennenstandorte aller drei Mobilfunkanbieter vorliegen.

Wenn es um die 5G-Antennen geht, erheben die Grünen Wohlen alt ...