Mehr an Prämien abziehen

Fr, 08. Mär. 2019

Motion mit Nicole Müller, SVP, Buttwil, als Sprecherin

Die Fraktionen SVP und FDP reichten eine Motion ein. Thema ist die Erhöhung des Pauschalabzuges für Krankenkassenprämien. Als Sprecherin tritt die Buttwiler SVP-Grossrätin Nicole Müller-Boder auf.

Der Regierungsrat wird beauftragt, den im Steuergesetz festgesetzten Pauschalabzug für Versicherungsprämien und Sparkapitalzinsen für verheiratete Personen, die in rechtlich und tatsächlich ungetrennter Ehe leben, zu überarbeiten. Laut SVP und FDP soll dieser auf 8000 Franken erhöht werden – für die übrigen Steuerpflichtigen auf 4000 Franken. Mit dieser Gesetzesänderung sei zudem ein geeigneter Mechanismus einzuführen, damit der Abzug in regelmässigen Abständen an allfällige Prämienerhöhungen weiter angepasst wird.

Dem Prämienanstieg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wikinger in Villmergen

Zweite Austragung des «WUMS»

So authentisch wie möglich soll es sein. Das war schon letztes Jahr der Leitspruch vom Wikinger und Mittelalter-Spektakel. «Dieses Jahr werden wir noch mehr zu bieten haben», versprechen die Organisatoren Nadine und Yves Hayoz. Dazu gehört neben guter Musik und bewährten Ausstellern neu ein Tätowierer. «Wie es schon im Mittelalter üblich war mit einem Stock, der die Tinte unter die Haut bringt.» --chg


...