Fast doppelt so schnell gefahren

Fr, 08. Mär. 2019

Dottikon

Die Regionalpolizei Wohlen führte kürzlich drei Geschwindigkeitskontrollen in Dottikon durch. Die erste war vom 15. bis 18. Februar an der Wohlerstrasse, Fahrtrichtung Anglikon, im Innerortsbereich. Insgesamt wurden 14 298 Fahrzeuge gemessen, wovon das Blitzgerät 597 Übertretungen registrierte. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 84 km/h.

Im gleichen Zeitraum wurde auch an der Wohlerstrasse in Fahrtrichtung Dottikon gemessen. Dabei wurden 13 455 Fahrzeuge gemessen. Das Blitzgerät verzeichnete dabei 331 Übertretungen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 98 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Nur 17 Personen zu schnell

Die letzte Kontrolle fand am 18. Februar an der Othmarsingerstrasse, Fahrtrichtung Othmarsingen, statt. Zwischen 13.35 und 15.40 Uhr wurden 773 Fahrzeuge…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ausgerechnet Pacar

Yverdon Sport – FC Wohlen 2:0 (0:0)

Der FC Wohlen zeigt gegen Yverdon ein gutes Spiel. Lange können die Freiämter das Unentschieden halten. Am Ende setzt sich die Klasse der Waadtländer durch.

Ein Schuss von Wohlens Miguel Ferreira. Yverdon-Goalie Valmir Sallaj muss sich strecken und lenkt den Ball knapp über die Latte. Hätte Wohlen diese Chance zu Beginn der 2. Halbzeit genutzt, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen. Am Ende setzt sich der Favorit a...