Erfreuliche Rechnung

Fr, 15. Mär. 2019

Neues aus der Gemeinde Villmergen

Die Jahresrechnung der Gemeinde Villmergen schliesst mit zum Teil besseren Ergebnissen ab als erwartet. Nebst der Einwohnergemeinde schlossen auch sämtliche Spezialfinanzierungen besser ab als budgetiert.

Das operative Ergebnis der Einwohnergemeinde weist einen Aufwandüberschuss von 692 000 Franken aus, budgetiert war ein Minus in der Höhe von 1,115 Millionen Franken. Dank einer Entnahme aus der Aufwertungsreserve in der Höhe von rund 1,275 Millionen Franken resultiert unter den Strich ein Ertragsüberschuss in der Höhe von 582 000 Franken. Damit ist das Ergebnis rund 420 000 Franken besser als budgetiert.

Plus bei Strom und Wasser

Das konsolidierte Gesamtergebnis der Einwohnergemeinde inklusive der Spezialfinanzierungen schliesst mit einem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Windfahnen-Politik

«Letzter Vorwurf versandet», Artikel in der Ausgabe vom 12. April.

Eigentlich wollte ich mich zur Affäre Gallati/Dubler nicht mehr äussern. Aber als ich die Aussagen von Harry Lütolf, Präsident der CVP Wohlen, gelesen habe, konnte ich einfach nicht anders.

Lütolf sprach von einem Trauerspiel. Genau das macht jetzt der CVP-Präsident. Für ihn gibt es nur einen Schuldigen, Jean-Pierre Gallati, respektive die SVP. Nur scheint Lütolf zu vergessen...