Erfreuliche Rechnung

Fr, 15. Mär. 2019

Neues aus der Gemeinde Villmergen

Die Jahresrechnung der Gemeinde Villmergen schliesst mit zum Teil besseren Ergebnissen ab als erwartet. Nebst der Einwohnergemeinde schlossen auch sämtliche Spezialfinanzierungen besser ab als budgetiert.

Das operative Ergebnis der Einwohnergemeinde weist einen Aufwandüberschuss von 692 000 Franken aus, budgetiert war ein Minus in der Höhe von 1,115 Millionen Franken. Dank einer Entnahme aus der Aufwertungsreserve in der Höhe von rund 1,275 Millionen Franken resultiert unter den Strich ein Ertragsüberschuss in der Höhe von 582 000 Franken. Damit ist das Ergebnis rund 420 000 Franken besser als budgetiert.

Plus bei Strom und Wasser

Das konsolidierte Gesamtergebnis der Einwohnergemeinde inklusive der Spezialfinanzierungen schliesst mit einem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Keine Gaststätte mehr

Zurzeit sind alle drei Restaurants geschlossen

Restaurant Sternen, Taras und jetzt die Frohburg «d Häx» – in dieser Reihenfolge gaben seit Mai 2019 alle drei Gaststätten von Eggenwil ihren Betrieb auf. Grosse Hoffnung für eine Wiedereröffnung herrscht bei der «Frohburg».

Roger Wetli

«Wir nehmen die unvergesslichen Momente mit und lassen die negativen hinter uns», erklärt Iwona Bühler vom Restaurant Frohburg. Sie räumt g...