Morgenstund mit Maya Bally

Fr, 01. Feb. 2019

Am Dienstag eröffnet Maya Bally aus Hendschiken die erste Morgenstund des Jahres. Die Präsidentin des Aargauischen Verbandes Unternehmen mit sozialem Auftrag (AVUSA), Projektleiterin und Grossrätin erzählt über ihre Tätigkeiten im Projektmanagement, Management in Grosskonzernen bis 2005 und ihr kommunales und politisches Engagement ab 2006. Auch der Bezug zum Freiamt und Persönliches bleiben nicht unerwähnt.


«Morgenstund»: Dienstag, 5. Februar, 9 Uhr, Restaurant Jojo, Bremgarten. Es ist keine Reservation erforderlich. www.josef-stiftung.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einstimmig nominiert

Der Wohler Jean-Pierre Gallati will in den Regierungsrat

An ihrem Parteitag in Aarau nominierte die SVP ihren Fraktionschef einstimmig für die Wahlen im Oktober. Der Wohler hat bereits klare Vorstellungen von seinem möglichen Amt als Gesundheitsdirektor.

Der SVP-Parteitag war eine kurze Angelegenheit. Denn nur gerade ein Traktandum war zu behandeln: die Nomination für die Regierungsratswahl vom 20. Oktober. Und auch da gab es keine Spannung. Vorgeschlagen wurde von der Findu...