Eine Fasnachtspremiere

Di, 26. Feb. 2019

Einmaliger Fasnachtsumzug in Dottikon

Am Sonntag fand der Fasnachtsumzug in Dottikon statt – zum ersten Mal unter dem Patronat der Hübelschränzer.

Der Fasnachtsumzug in Dottikon ist ein Grossereignis: Alle zwei Jahre verwandelt sich das Dorf in eine Fasnachtshochburg. Heuer fand er zum ersten Mal unter dem Patronat der Hübelschränzer statt. Die Rüeblizunft unterstützte die Fasnächtler tatkräftig, doch die Organisation lag bei den Hübelschränzern. «Wir sind sehr zufrieden mit dem Anlass», so OK-Präsident Gregor Rüdisüli. «Es gab keinerlei Zwischenfälle, es war ein durch und durch gelungener Anlass.» Unter dem Motto «Ziitlos» waren insgesamt 57 Gruppen am Umzug beteiligt – darunter Kindergarten, Schulen, Zünfte und Guggen. Aber auch Vereine und Turnvereine hatten teilweise mit viel Aufwand…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Selbstunfall in Meisterschwanden

Eine Fiat-Lenkerin prallte in der Nacht auf Freitag gegen einen Zaun. Sie blieb unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis ab. Nach ersten Erkenntnissen ist die Lenkerin, eine 27-jährige Schweizerin aus der Region, vermutlich kurz eingenickt