Sonderpreis für Sina

Fr, 11. Jan. 2019

Fahrwangen: Die Mundartsängerin wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet

Die in Fahrwangen wohnhafte Mundartsängerin Sina erhält am 12. Februar als erste Frau den Sonderpreis für ihr Lebenswerk. «Ich freue mich sehr darüber, es gibt mir Motivation», so die Sängerin.

Es ist eine Premiere bei den Swiss Music Awards. Zum ersten Mal in der 9-jährigen Geschichte wird der Outstanding Achievement Award einer Frau überreicht. Sina ist eine der erfolgreichsten Mundartsängerinnen. Sie ist unvergleichlich in der Schweizer Musikszene und hat den Walliserdialekt als Sprache für die Rockmusik hoffähig gemacht. Insgesamt zwölf Alben hat die Sängerin veröffentlicht, die mit neunmal Gold und zweimal Platin ausgezeichnet worden sind.

Am Freitag, 1. Februar, erscheint ihr neues, dreizehntes Album «Emma».…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem Tal der Könige entstiegen

Mit dem Umzug unter dem Motto «Im Land der Pharaonen» ging die Fasnacht zu Ende

Klein, aber fein war der Umzug um die Schachenfeldsiedlung in Widen. Vor allem die Kinder haben das Motto fantasievoll umgesetzt.

Erika Obrist

Tutanchamun und Kleopatra, Mumien und Sarkophage zogen am letzten Samstag am Fasnachtsumzug von der Dorngasse über die Schachenfeld- und die Bremgarterstrasse zum Schulareal. Es war ein kurzer Umzug, aber einer mit fantasievollen Sujets. Und mit wieder meh...