Mit Fremdenhass punkten

Fr, 04. Jan. 2019

Wie die Kammerherren zum Medienthema wurden – und was wirklich passiert ist

Am Schülerumzug erhalten die jungen Teilnehmer von den Kammerherren ein Zvieri. Ein schöner Brauch. Der aber kurz vor Jahreswechsel für ganz viel Aufregung sorgte. Annäherung an eine Posse, die vor allem eines ist: erbärmlich.

Chregi Hansen

Die Wohler Fasnacht werde halal: So aufreisserisch kommentierte der «Blick» letzte Woche einen Entscheid der Kammergesellschaft, den Teilnehmern des Schülerumzuges in Zukunft Würste aus Poulet zu verteilen. Und die Zeitung wusste auch genau, welchen Wohler Politiker sie zu diesem «brisanten Thema» befragen muss: SVP-Grossrat Jean-Pierre Gallati ist nur allzu gerne bereit, Wohlen zu kritisieren. Und natürlich sprach er bereits von einer «Kapitulation vor der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nasser Apéro auf dem Lindenberg

Zum Anlass seines 125-Jahr-Jubiläums begeht der SAC Lindenberg in 10 Etappen den ganzen Freiämterweg. Auf der 7. Etappe von Hilfikon über Bettwil, den Lindenberg nach dem Horben und weiter bis Beinwil war leider das Wetter den Wanderern nicht sehr hold gesinnt, denn nach dem Kaffeehalt in Bettwil waren die Regenschirme gefragt. Beim höchsten Punkt des Lindenbergs (878 m ü. M.) überraschte Erlebnis Freiamt die Gruppe mit einem Apéro. Trotz dem Regen herrschte...