Zustimmung fürs neue Budget

Fr, 28. Dez. 2018

Finanz- und Geschäftsprüfungskommission

Nach dem deutlichen Nein (60 Prozent) zum Budget 2019 mit einem Steuerfuss von 115 Prozent präsentierte der Gemeinderat eine zweite Fassung mit 113 Prozent. Die FGPK stimmt dieser zu. Mit 6:3 Stimmen.

Die Kommission ist mit dem Inhalt der zweiten Fassung des Budgets «g rundsätzlich einverstanden», heisst es im Bericht der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission. Die Kommission beantragt zudem dem Einwohnerrat, dem neuen Budget 2019 zuzustimmen.

Im offiziellen Schreiben hat sich jedoch ein kleiner und nicht unwesentlicher Fehler eingeschlichen. Die Kommission stimmt «dem vorliegendenden Budget 2019 mit einem Steuerfuss von neu 115 Prozent zu», steht da schwarz auf weiss. Genau die 115 Prozent wollte ja das Stimmvolk nicht. Gemeint ist wohl die vom…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einsatz zu 100 Prozent

David Güntert ist Kopf des Monats Mai

Geholfen haben in Zeiten von Corona ganz viele Menschen. Sozusagen als Vertreter aller wählte die Redaktion David Güntert zum Kopf des Monats.

Mit der Zeit kannten ihn fast alle Mitarbeitende der Grossverteiler. Denn an manchen Tagen war der junge Wohler drei- bis viermal am Einkaufen. Nicht, weil er vergesslich war. Sondern weil er Besorgungen für andere machte. Der Scharleiter der Jungwacht setzte sich in der Coronazeit stark f...