Neue Möglichkeiten für Gemeinden

Fr, 09. Nov. 2018

Gemeindeammänner des Bezirks tagten in Hilfikon

Das kommende Jahr bringt im Aargau einige Änderungen im Gemeindegesetz mit sich. Unter anderem können Kommunen Aufgaben an eine selbstständige öffentlich-rechtliche Anstalt abtreten. An der Tagung der Ammänner wurde diese neue Form vorgestellt.

Chregi Hansen

Immer mehr Gemeinden suchen sich bei der Erfüllung gewisser Aufgaben Partner. Die Zusammenarbeit über die Gemeindegrenzen hinweg nimmt kontinuierlich zu. «Wir haben keine Ahnung, wie viele Gemeindeverträge es im Kanton gibt, es dürften wohl zwischen 1000 und 2000 sein», erklärte Yvonne Reichlin, Leiterin der Gemeindeabteilung, den Mitgliedern der Gemeindeammännervereinigung des Bezirks Bremgarten.

Bekannt ist hingegen die Zahl der Gemeindeverbände, sie liegt bei 171. Diese Form kommt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

STROHFÜÜR

Bundesfeiern sind in der Regel in. Und heuer? Praktisch alle gestrichen, abgesagt. In der Region wagen sich nur zwei Gemeinden an eine 1.-August-Feier. Kallern und Uezwil bieten ihrer Bevölkerung die Möglichkeit, den Geburtstag der Schweiz gemeinsam feiern zu können. Und Wohlen? Da hätte man mit dem Festort auf dem neuen Sternenplatz eine Premiere gefeiert. Der Gemeinderat strich die Feier allerdings relativ früh. Nicht weit davon entfernt bietet sich trotzdem eine gu...