Mit viel Herzblut und Einsatz

Fr, 02. Nov. 2018

Neu gestaltete Aussenräume rund ums Promenadenschulhaus den Schülern übergeben

500 Pausenbrötchen wurden verteilt, bevor Schülerinnen und Schüler die rot-weissen Bänder durchschnitten. Die Wege zum tollen Kletterlabyrinth und zum grossen, naturnah gestalteten Bereich bei der Löwenskulptur waren frei.

Lis Glavas

Nach der Eroberung ihrer neuen Spiel- und Aufenthaltsbereiche gingen die Schülerinnen und Schüler in ihren Unterricht zurück. Franz Weber führte die offiziellen Besucher dieser Eröffnung durch das neu gestaltete Gelände. Er ist als Fachmann für naturnahen Gartenbau bekannt, Schulanlagen wie diese verschaffen ihm grosse Befriedigung. Mit dem Lebens- und Spielraum für die Kinder ist auch Lebensraum für Flora und Fauna entstanden.

«Rund, krumm und schief muss es sein»

Viel Herzblut…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Projekt Golfplatz geht weiter

Der Verein Gnadenthal hält weiterhin am «Golf im Gnadenthal» fest

Nachdem sich Parteien und Institutionen zur Aufnahme des Golfplatzes Gnadenthal in den Richtplan geäussert haben, nimmt der Verein Gnadenthal Stellung. Dieser verfolgt das Projekt weiter.

Chantal Gisler

Braucht es einen Golfplatz im Gnadenthal? Fast jeder Niederwiler hat dazu eine Meinung. Mittlerweile haben auch die Parteien und Verbände ihre Stellung zu dem Projekt veröffentlicht. Das Ergebnis...