Mit viel Herzblut und Einsatz

Fr, 02. Nov. 2018

Neu gestaltete Aussenräume rund ums Promenadenschulhaus den Schülern übergeben

500 Pausenbrötchen wurden verteilt, bevor Schülerinnen und Schüler die rot-weissen Bänder durchschnitten. Die Wege zum tollen Kletterlabyrinth und zum grossen, naturnah gestalteten Bereich bei der Löwenskulptur waren frei.

Lis Glavas

Nach der Eroberung ihrer neuen Spiel- und Aufenthaltsbereiche gingen die Schülerinnen und Schüler in ihren Unterricht zurück. Franz Weber führte die offiziellen Besucher dieser Eröffnung durch das neu gestaltete Gelände. Er ist als Fachmann für naturnahen Gartenbau bekannt, Schulanlagen wie diese verschaffen ihm grosse Befriedigung. Mit dem Lebens- und Spielraum für die Kinder ist auch Lebensraum für Flora und Fauna entstanden.

«Rund, krumm und schief muss es sein»

Viel Herzblut…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kurze Tagung der Ortsbürger

Kaum diskutiert wurde an der Ortsbürger-«Gmeind» am letzten Montag im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen. 21 von 116 Stimmberechtigten nahmen daran teil. Sie genehmigten Protokoll und Budget 2019. Gefragt wurde unter «Verschiedenes» zum Stand der Planung der Heizungssanierung in der Alterssiedlung. Die Abklärungen hierzu laufen, so die Antwort. Nach kurzen Informationen zur Auflösung der Forstreserve gab es für alle Anwesenden ein feines Nachtessen.