Ein geborener Kämpfer

Fr, 23. Nov. 2018

RS Freiamt vor dem Halbfinal

Die RS Freiamt startet morgen Samstag in Kriessern in die Halbfinals. Die Freiämter wollen in den Final. Helfen soll ihnen dabei ein Tschetschene.

Mit Magomed Ayshkanov und Husein Kadimagomaev hat die RS Freiamt dieses Jahr Unterstützung von zwei Ringern aus Tschetschenien bekommen. Kadimagomaev ist der jüngere der beiden. In seiner Heimat hat er mit acht Jahren mit dem Ringersport angefangen. Dort hat der Sport Kultstatus. Kadimagomaev konnte in der Schule sagen, dass er Training hat und konnte gehen, wann immer er wollte.

Seit vier Jahren lebt er in der Schweiz, absolviert ein KV-Praktikum und betreibt neben dem Ringen auch Mixed-Martial-Arts. Dort wurde er vor zwei Jahren Europameister im Amateurbereich. Kadimagomaev ist ein geborener Kämpfer. Er brennt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ohne Material ist Kampf verloren

Das Wohler Unternehmen Asteam AG steht an vorderster Front im Kampf gegen Corona

Der Wohler Stefan Suter ist seit 2012 Inhaber und Geschäftsleiter der AST Atem-Schutz-Technik AG, die Produkte und Dienstleistungen rund um Atemschutztechnik anbietet. Seit 2016 hat das Unternehmen seinen Standort in Wohlen und heisst Asteam AG. Suter gibt einen Überblick, wie er als Fachmann für Atemschutz und Unternehmer die Coronakrise erlebt.

Josip Lasic

Auf der Homepage der Asteam AG in Wo...