Seelsorger mit Herz und Seele

Di, 30. Okt. 2018

Pastoralraumgottesdienst mit Verabschiedung von Diakon Ueli Hess

Während dem feierlichen Hochamt zum Synesiusfest würdigten Pfarrerin Corinne Dobler, Katechetin Sandra Eisenring und Pfarramtssekretärin Cäcilia Stutz das Wirken von Ueli Hess. Auch Kirchenpflegepräsident Cornel Wick sprach warme Worte zum Abschied.

Bernadette Oswald

«Herzlich willkommen, da wo es keine Fremden gibt», sagte Ueli Hess zur Eröffnung des Gottesdienstes. Acht Jahre amtete der Diakon als Leiter der Pfarreien Bremgarten und Hermetschwil und seit fünfeinhalb Jahren als Pastoralraumleiter Bremgarten-Reusstal. Am 30. November geht er in Pension. «Was siehst du?», heisst es im Evangelium, in dem Jesus einen Blinden sehend macht. Das passte zum Fest des Augenheiligen Synesius, welches an diesem Wochenende zum 365. Mal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Turnen im Verein hält fit

Kam in den genussvollen Feiertagen die sportliche Betätigung etwas zu kurz? Die Frauenriege Bremgarten bietet Abhilfe und lädt Interessierte zu einer Schnupperturnstunde ein. Treffpunkt ist jeweils montags in der oberen Turnhalle Bärenmatte in Bremgarten.

Ab 19 Uhr trainieren sich die Frauen im Badmintonspiel. Von 20 bis 21.15 Uhr findet die allgemeine Fitnessstunde statt. Nach einem abwechslungsreichen Turnprogramm lassen sie den Abend dann in einem Bremgarter Restaurant gem&...