Katholiken wählen

Di, 30. Okt. 2018

Mit den eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen vom Sonntag, 25. November, finden für die Kirchgemeinde die Gesamterneuerungswahlen für die neue Amtsperiode 2019 bis 2022 statt – Neuwahl des Gemeindeleiters sowie Bestätigung der Mitglieder der Kirchenpflege und schliesslich der Mitglieder der Synode der Landeskirche.

Als Gemeindeleiter stellt sich Andreas Bossmeyer zur Verfügung, Jahrgang 1959. Für eine Wiederwahl in die Kirchenpflege stellen sich Mirjam Koch-Ritter, 1973, und Stephan Jäger, 1965, zur Verfügung. Der neugewählte Gemeindeleiter wird von Amtes wegen Mitglied der Kirchenpflege und ist deshalb auf dem Wahlzettel der Kirchenpflege nicht aufzuführen. Die Kirchenpflege besteht grundsätzlich aus sieben Mitgliedern, es sind somit noch einige Sitze vakant. Für die Synode…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«So regeln wir das im Freiamt»

Grosse Solidarität bei den Vereinen im Oberfreiamt, darunter die Schützen und der Turnverein Beinwil

Für die Freiämter gab es aufgrund der Verschiebung ins Jahr 2022 viele offene Fragen. Man erlebte allerdings viel Zuspruch.

Im Oberfreiamt (Benzenschwil-Beinwil-Mühlau-Buttwil) findet 2022 das kantonale Schützenfest statt. Doch die Schützen zeigten sich solidarisch und stehen hinter dem Kantonalschwingfest. Auch die Landbesitzer sagten zu. Sie halten die 10...