Das grosse Feilschen

Di, 16. Okt. 2018

Der Einwohnerrat behandelte gestern Abend das Budget – Debatte war bei Redaktionsschluss noch im Gang

Dass das vorliegende Budget mit einer Erhöhung des Steuerfusses nicht bei allen gut ankommt, das war zu erwarten. Vor allem von FDP und SVP gab es Kritik und Sparanträge. Und so kämpfte sich das Parlament Seite um Seite durch den Voranschlag.

Chregi Hansen

Auch wenn etliche Politiker keine Freude an den vorgelegten Zahlen hatten – diskutieren wollten sie an diesem Abend dennoch. Ein Rückweisungsantrag der SVP fand keine Mehrheit. Diese wollte dem Gemeinderat die Möglichkeit geben, die Prioritäten neu zu setzen und selber nach Sparmassnahmen zu suchen. Das Problem der Finanzen nur über eine Steuerfusserhöhung zu lösen, das sei etwas gar simpel, fand Sprecher Peter Christen. Doch mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aus dem Nähkästchen des Nahen Ostens

Naturfreunde: Vortrag über Israel

Am Freitag, 16. November, um 20.15 Uhr findet im Kirchgemeindesaal der reformierten Kirche Muri ein Bildervortrag über die heiligen und biblischen Orte in Israel und Palästina statt.

Referentin ist die iranisch-jüdische Bernerin Nina Ariely Zaugg, Diplomatentochter, Wirtschaftsexpertin und Reiseleiterin ihres eigenen Reisebüros Mainstay-Tours. Durch ihre persönliche Geschichte und Verbindung zu Israel und der Schweiz sowie ihr...